Kostbares im Dunkelsteinerwald

Führung Wallfahrtskirche | Hetscherlpaket | 3-Gänge-Menü | Führung Servitenkloster

Im Herzen des Dunkelsteinerwaldes liegt im Ort Mauer die wunderschöne Wallfahrtskirche Maria am grünen Anger. Besonders sehenswert ist hier der gotische Schnitzaltar aus dem frühen 16. Jahrhundert. Gemeinsam besichtigen Sie das historische Schnitzkunstwerk im Wallfahrtsort. Im Anschluss genießen Sie beim Hirschenwirt in Nölling ein 3-Gang-Menü bestehend aus Spezialitäten der Wildrosenregion. Die Hirschenwirtin höchstpersönlich gibt Ihnen einen Einblick in das Reich der Hagebutte. Bei einem Vortrag schildert Frau Falkensteiner die vielseitige Einsetzbarkeit der Hagebutte und welche Produkte man daraus gewinnen kann. Am Nachmittag werden Sie in Schönbühel im Servitenkloster erwartet. Das im 17. Jahrhundert von einer frommen Adelsfamilie gegründete Kloster beherbergt unterirdisch eine Besonderheit. 54 steinerne Stufen führen hinab zur Bethlehelmskapelle. Zu besichtigen gibt es alte Fresken und Rundbögen sowie den beeindruckenden Dreikönigsaltar.

Inkludierte Leistungen

  • Führung durch die Wallfahrtskirche und Besichtigung des gotischen Schnitzaltars
  • Hetscherlpaket (Filmvorführung, Erklärung und Verkostung) beim Hirschenwirt
  • 3-Gänge-Menü beim Hirschenwirt
  • Führung durch das Servitenkloster inkl. Bethlehemkapelle

pro Person € 28,-

Mindestteilnehmer: 20 Personen

Angebotszeitraum

  • ganzjährig gültig in 2018

Angebot anfragen

Kostbares im Dunkelsteinerwald anfragen

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Gerne prüfen wir für Sie die Verfügbarkeit und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Ihre Reisedaten
Ihre Daten